Biokompatible Materialien und moderne Techniken ermöglichen hochwertige, minimalinvasive und schonende Zahnheilkunde.

Kinderzahnmedizin

Kinder sind bei uns herzlich willkommen und werden als Patienten ernst genommen.

Ein intaktes Milchgebiss ist für die bleibenden Zähne sehr wichtig. Kindern wollen wir die Freude an den eigenen  Zähnen vermitteln und sie und ihre Eltern schon früh motivieren, die Zähne richtig zu pflegen und gesund zu erhalten. Rechtzeitiges Erkennen von Zahnschäden und Fehlstellungen ermöglicht frühzeitige Therapie und bessere Behandlungsresultate.

Beim ersten Kontakt lernt der Zahnarzt das Kind einfühlsam kennen, erfährt seine Bedürfnisse und Möglichkeiten und versucht ein Vertrauensverhältnis aufbauen. Das Kind begegnet unseren Mitarbeitern in der Praxis in einer natürlichen Atmosphäre. Die Instrumente und der Behandlungsstuhl werden dem kleinen Patienten erklärt und dürfen von Ihm angefasst und ausprobiert werden.

Der erste Zahnarztbesuch soll ein positives Erlebnis werden. Ist die erste Erfahrung beim Zahnarzt negativ, kann ein traumatisiertes Kind sein Leben lang ein eingeschüchterter, verängstigter Patient bleiben.

Behandlung von Kindern braucht besonders viel Aufmerksamkeit und Zeit. Manche Kinder brauchen mehrere Termine in der Praxis, bevor sie voller Vertrauen in eine Behandlung einwilligen.

Damit das Kind seine Erfahrungen beim Zahnarzt unvoreingenommen selbst machen darf, sind Eltern gut beraten, Formulierungen, wie "es tut nicht weh" oder "du brauchst keine Angst zu haben" zu vermeiden.

In unserem Wartebereich finden Kinder Spielsachen und Kinderbücher. Nach der Behandlung erhält jedes Kind ein kleines Geschenk von uns als Belohnung für die gute Mitarbeit. Loben Sie Ihr Kind ruhig nach jeder Behandlung, so motivieren Sie es für den nächsten Besuch beim Zahnarzt.

Falls sich die Behandlung Ihres Kindes schwierig gestaltet, kann eine in unserer Praxis angebotene Lachgassedierung weiterhelfen. Sollte eine zahnärztliche Behandlung nicht möglich oder eine Totalsanierung in Vollnarkose angezeigt sein, bietet der Zahnärztliche Dienst am Universitätskinderspital beider Basel (ZAZ Dienst UKBB) für Kinder im Alter von 1 bis 5 Jahren Zahnsanierungen in Narkose an.

Merkblatt Kinderzahnmedizin (PDF)

Weitere Informationen finden sie unter dem Link:
www.zahnkliniken.bs.ch/schulzahnklinik/szk-behandlungsstellen/szk-zaz-dienst-ukbb.htm

Zahnunfall:
www.zahnunfallzentrum.ch/cms/index.php/fuer-patienten/notfall